Rss Feed
Tweeter button
Facebook button

5 Jahre 7x7invest AG = eine kleine AG mit großer Wirkung

4 Juli 2014 Keine Kommentare PDF

Als die Gründer der 7x7invest AG am 7. Juli 2009 die Satzung unterschrieben, war noch nicht abzusehen, wie sich die Finanz- und Wirtschaftskrise entwickeln würde. Die Angst vor einer Hyperinflation war allgegenwärtig. Die Flucht in Sachwerte die einzig mögliche Alternative. Die Aktienkurse waren ins Bodenlose abgestürzt, Anleihenkurse wurden zeitweise gar nicht mehr gebildet.

Bild-im-TextxHeute, fünf Jahre später, erweist sich unsere Entscheidung, mit Investitionen in eine geplante Vermögensstruktur mit produktiven Sachwerten in der Region Köln/Bonn zu investieren, als zukunftsweisend. Denn bisher wurde überall zwar an den Symptomen der Krise gearbeitet, kaum an den Ursachen. Die Folgen: niedrige Zinsen für Sparer und eine niedrige Inflationsrate, die unter 2% gehalten werden soll, kalte Enteignung der Sparer und finanzielle Repression der europäischen Volkswirtschaft – ein Ende ist nicht in Sicht.

Für die 7x7invest AG und ihre Kapitalgeber bedeutet dies:

Investitionen in produktive Sachwerte, die unabhängig sind von der Entwicklung der Inflation und den Schwankungen am Kapitalmarkt, sind nach wie vor der richtige Weg. Mit dem Motto „Gemeinsam für Sinn + Zinsen“ machen wir deutlich, dass wir gemeinsam mit unseren Kapitalgebern die 7-fache Rendite anstreben und verwirklichen wollen.

Informationen zur 7-fachen Rendite finden Sie hier.

Unsere aktuelle Produktübersicht können Sie hier downloaden.

Artikelstichwörter: , , , , , ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles